1. Landkreis Jerichower Land erhält Haushaltsgenehmigung für 2019

    Der diesjährige Haushaltsplan des Landkreises Jerichower Land wurde vom Landesverwaltungsamt ohne Auflagen oder Beschränkungen genehmigt. Damit verfügt der Landkreis über die notwendige Rechtsgrundlage für sein künftiges wirtschaftliches Handeln. Die vorgesehene Kreditaufnahme für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen von rund 10.000.000 EUR wurde bestätigt.
  2. DAK-Gesundheit und Landrat Dr. Steffen Burchhardt suchen zum zehnten Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

    Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2019 zur Alkoholprävention im Jerichower Land. Im zehnten Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken.
  3. Zwei neue Kommandowagen und eine Drohne übergeben

    Landrat Dr. Steffen Burchhardt übergab am Freitag, 1. Februar zwei neue Kommandowagen für den Brand- und Katastrophenschutz sowie eine Drohne, die zukünftig bei Hilfeleistungseinsätzen zum Einsatz kommen soll.
  4. Gäste spenden beim Neujahrsempfang 1.080 Euro für Familie Bethge aus der Gemeinde Biederitz

    Beim gemeinsamen Neujahrsempfang des Landkreises, der Stadt Burg - mitgestalten und der Sparkasse Jerichower Land am 24. Januar 2019 sprach Landrat Dr. Steffen Burchhardt am Ende seiner Rede über das Schicksal der Familie Bethge aus der Gemeinde Biederitz.
  5. Grüne Woche 2019 - von Fahrradsimulator bis Wintersalat

    Am letzten Sonntag ging die Internationale Grüne Woche 2019 in Berlin nach zehn Messetagen zu Ende. Auch der Landkreis war in diesem Jahr wieder mit einem Stand in der Sachsen-Anhalt- Halle vertreten. Erstmalig konnten sich die Besucher auf einen Fahrradsimulator setzen und die Radwege sowie die touristischen Sehenswürdigkeiten im Jerichower Land kennenlernen.
  6. Ministerin besucht DRK-Kleiderkammer in Burg

    Am 25. Januar 2019 empfing Landrat Dr. Steffen Burchhardt gemeinsam mir DRK-Regionalverbands-Vorstand, Andy Martius, die Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Petra Grimm-Benne, in der Kleiderkammer in Burg. Die Ministerin informierte sich vor Ort über die Umsetzung des Landesprogrammes „Stabilisierung und Teilhabe am Arbeitsleben“ im Landkreis Jerichower Land.
Eintrag: 25 - 30 / 249 Seite: Davor 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 Danach