1. Kreis fördert kontinuierlich Sportvereine im Jerichower Land

    Im Rahmen der diesjährigen Sportförderung besuchte Landrat Dr. Steffen Burchhardt zusammen mit Steffan Göhler, Geschäftsführer des Kreissportbundes (KSB), einen Teil der Vereine vor Ort, um die Zuwendungsbescheide persönlich zu überreichen. Welche Projekte eine finanzielle Unterstützung erhalten, wird nach einer jährlichen Bedarfsabfrage bei allen im Kreissportbund organisierten Vereinen durch den Vorstand des KSB beraten.
  2. Schließung der Wertstoffhöfe und Annahme von Weihnachtsbäumen

    Die Wertstoffhöfe in Burg, Genthin, Gommern und Theeßen bleiben am 24. Dezember 2020 und 31. Dezember 2020 geschlossen. Zwischen den Feiertagen sind die Wertstoffhöfe regulär am 29. Dezember 2020 geöffnet. Ab dem 2. Januar 2021 stehen den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises alle vier Wertstoffhöfe wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. 
  3. Änderung der Kehrbezirke

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 erfolgt eine Neuordnung der Kehrbezirke. Für die betreffenden Bereiche sind nunmehr die folgenden bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger zugewiesen:
  4. Schließung der Kfz-Zulassungsstelle in Genthin vom 21.12.2020 bis 27.01.2020

    Aus organisatorischen Gründen bleibt die Außenstelle der Kfz-Zulassung in Genthin in der Zeit vom 21. Dezember 2020 bis einschließlich 27. Januar 2021 geschlossen.
  5. Landkreis bietet beeinträchtigen Menschen vielfältige Beratungsangebote

    Seit 1993 wird jährlich am 3. Dezember der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung begangen, um das Bewusstsein für die Belange von Menschen mit Einschränkungen zu stärken. Laut Statistik lebt fast jeder zehnte Bundesbürger mit einer Schwerbehinderung, im Jerichower Land betrifft dies 6.528 Personen (Stand 31.12.2019, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt). Um bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen, beraten die Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte des Landkreises, Karina Cleve sowie die Kolleginnen des Örtlichen Teilhabemanagement, Silvia Müller und Iris Erben zu allen wichtigen Themen.
  6. Terminvergabe im Bereich Jagd-, Waffen- und Fischereiwesen

    Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist der Besuch des Bereiches Jagd-, Waffen- und Fischereiwesen nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung telefonisch unter 03921 / 949 3203 – 3205 sowie per Mail an fb-ordnung@lkjl.de möglich.
Eintrag: 31 - 36 / 476 Seite: Davor 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 Danach