1. Eröffnung Tourismuspavillon am 5. Mai 2019 am Wasserstraßenkreuz in Hohenwarthe

    Pünktlich zum Elberadeltag eröffnet Landrat Dr. Steffen Burchhardt am 5. Mai 2019 um 10 Uhr gemeinsam mit Gemeindebürgermeister Bernd Köppen den neuen Tourismuspavillon am Wasserstraßenkreuz in Hohenwarthe.
  2. Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft

    Am Montag, 15. April 2019 lud die Kreisverwaltung zu einem kleinen Festakt im Landratsamt ein, um drei Landkreis-Bewohner feierlich einzubürgern. Im Saal Jerichow überreichte Landrat Dr. Steffen Burchhardt im Beisein von Familienangehörigen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung – Frau Marina Pusch, Frau Paphatsara Pilian und Herrn Jan-Peter Johan Geven – die Einbürgerungsurkunden.

  3. Ostern – alte Traditionen und neue Bräuche im Kreismuseum erleben

    Im Kreismuseum kann man bis zum 28. April vieles über bekannte und manch vergessene Ostertraditionen erfahren. Neben der Ausstellung können Kinder beim Spielen und Basteln die besonderen Bräuche näher kennenlernen und etwas über deren Sinn erfahren.
  4. Baustart für die neue Ihle-Brücke in Burg

    Heute beginnen in Burg die Bauarbeiten zum Neubau der Ihlebrücke in der Holzstraße im Zuge der Kreisstraße 1183. Aufgrund starker Schädigungen muss die alte Brücke dringend ersetzt werden. Die neue Brücke soll bis Ende Oktober fertiggestellt sein. Das Bauvorhaben wird über das Gesetz zur Finanzierung von Investitionen des kommunalen Straßenbaus mit 904.000 Euro gefördert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf auf 1,2 Millionen Euro.
  5. Neue Wertstoffhöfe in Gommern und Theeßen ab Mai geöffnet

    Ab 2. Mai 2019 eröffnen die neuen Wertstoffhöfe in Theeßen (Gewerbestraße) und Gommern (Rudolph-Diesel-Straße). Damit ist die Modernisierung und Umstrukturierung der Abfall-Abgabemöglichkeiten neben der Hausmüllentsorgung im Landkreis abgeschlossen.
  6. "Aus dem Rahmen gefallen" - Neue Ausstellung im Kreismuseum

    Die derzeitige Ausstellung im Kreismuseum "Aus dem Rahmen gefallen" beschäftigt sich mit der Frage von Individuum und Gesellschaft.

    Am Beispiel von 13 Frauenpersönlichkeiten aus dem 17. bis zum 20. Jahrhundert, die in unserem Landkreis und darüber hinaus wirkten, wird regionale Geschichte, Frauengeschichte und Biographieforschung verknüpft.

Eintrag: 31 - 36 / 279 Seite: Davor 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 Danach