1. Kreismuseum erhält Fördermittel für mobiles Museumskonzept

    Um zukünftig noch mehr Kindern und Jugendlichen die Geschichte des Jerichower Landes anschaulich zu vermitteln, plant der Landkreis ein „mobiles Museum“. Zur Ausarbeitung des Konzeptes hat das Kreismuseum jetzt LEADER-Fördermittel in Höhe von knapp 16.000 Euro erhalten. Bis Anfang 2018 soll ein konkreter Umsetzungsplan erarbeitet werden – aktuell läuft die Ausschreibung.
  2. Landkreis unterstützt die Suche nach Fachkräfte für Frühe Hilfen

    „Familien stärken – Kindergesundheit fördern“

    Das Unterstützungsangebot für junge Familien im Jerichower Land soll durch den erweiterten Einsatz von Familienhebammen ausgebaut werden. Es werden dringend Fachkräfte gesucht, die über eine Ausbildung zur Familienhebamme (FH) oder zum/zur Familien-Gesundheits-Kinderkrankenpfleger/in (FGKiKP) verfügen.

  3. Tag der offenen Tür in der Kreismusikschule

    Am Samstag, 23. September 2017, findet in der Kreismusikschule „Joachim a Burck“ (Magdeburger Str. 24-26, 39288 Burg) für alle musikinteressierten Bürgerinnen und Bürger der schon zur Tradition gewordene Tag der offenen Tür statt.
  4. Sitzung des Kreistages

    Die 14. Sitzung des Kreistages findet am Mittwoch, dem 27.09.2017, ab 17:00 Uhr in der Aula der Sekundarschule "Carl von Clausewitz" - Europaschule - in Burg, Straße der Einheit 35 a statt.

  5. Breitbandfinanzierung steht - jetzt beginnt Bauplanung

    Vor kurzem war es endlich soweit, der langersehnte Zuwendungsbescheid des Bundes über 3,81 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Jerichower Land ging per Post in der Kreisverwaltung ein. Um die Ausbauverträge mit den Telekommunikationsunternehmen zu unterzeichnen, lud Landrat Dr. Steffen Burchhardt die Bürgermeister der Gemeinden Biederitz, Elbe-Parey, Genthin, Gommern, Jerichow, Möckern und Möser gemeinsam in die Kreisverwaltung ein.

     

  6. Herzlichen Glückwunsch

    Am letzten Freitag wurden Torsten Quandt, Heiner Wolter, Joachim Ferchland, Ralf Fröhlich und Walter Metscher das Brandschutz- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen des Landes Sachsen-Anhalt von Innenminister Holger Stahlknecht verliehen.
Eintrag: 31 - 36 / 131 Seite: Davor 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 Danach