1. Neues Abfall-Gebührenmodell ab März 2017

    Ab März 2017 wird die Abfallentsorgung im Landkreis auf ein modernes Abfall-Identsystem umgestellt und die Leerungen der Rest- und Bioabfallmengen mit einem elektronischen Chip erfasst. Das Abrechnungssystem für die Entsorgung wird sich dadurch ändern. Zukünftig können die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis die Müllgebühren durch die Entsorgungshäufigkeit ihrer Rest- und Bioabfallgefäße aktiv beeinflussen. Am 7. Dezember 2016 hat der Kreistag die Abfallentsorgungssatzung 2017, die Abfallgebührensatzung von Januar – Februar 2017 und die Abfallgebührensatzung von März – Dezember 2017 beschlossen. Alles zum neuen Gebührenmodell ab 1. März 2017 finden Sie hier.
  2. Kommentar zum Anschlag auf das Wohnhaus von Familie Summa

    Als wir die Nachricht erhielten, dass auf das Haus der Familie Summa in Niegripp ein Anschlag verübt wurde, waren wir fassungslos. Karl-Heinz Summa engagiert sich seit Jahren über das normale Maß hinaus für unsere Region und die Bürgerinnen und Bürger in unserem Landkreis.
  3. Aufruf zur Teilnahme am 21. Sachsen-Anhalt-Tag 2017 in Eisleben

    Unter dem Motto „Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt“ findet vom 16. bis 18. Juni 2017 der 21. Sachsen-Anhalt Tag in der Lutherstadt Eisleben statt. Vor dem Hintergrund des 500. ...
  4. Sitzung des Jugendhilfeausschusses

    Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses findet am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016, ab 18:00 Uhr in der Kreisverwaltung in Burg, Bahnhofstraße 9, Haus 2, Raum 3.13 statt.
  5. Amtsblätter Nr. 20/2016 und 21/2016 erschienen

    Das Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land Nr. 20/2016 ist am 30. November 2016 erschienen. Bekanntmachungen des Landkreises sind darin nicht enthalten.
  6. Festlegung eines Sperrbezirkes und eines Beobachtungsgebietes zum Schutz gegen die Geflügelpest

    Bei einem am 20. November 2016 in der Gemarkung Isterbies tot aufgefundenen Wildvogel wurde am 23. November 2016 durch das Friedrich-Löffler-Institut das hochpathogene Influenza-A-Virus vom Subtyp H5N8 nachgewiesen. Damit ist die Geflügelpest bei einem Wildvogel amtlich festgestellt.
Eintrag: 43 - 48 / 188 Seite: Davor 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 Danach