1. Landkreis erhält Spende über 1.000 Liter Desinfektionsmittel

    In den vergangenen Tagen wurden dem Landkreis Jerichower Land 1.000 Liter Desinfektionsmittel durch die Solvay P&S GmbH unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die in 200 Kanistern abgefüllte und nach WHO-Rezeptur hergestellte Lösung wird nun bedarfsgerecht an Einrichtungen im Landkreis verteilt.
  2. Landkreis ermöglicht Gastronomen im Jerichower Land vorzeitige Öffnung

    Nachdem die Landesregierung Sachsen-Anhalt nunmehr Gastronomen die Öffnung für Gäste zum 18. Mai 2020 ermöglicht, überprüfte der Landkreis Jerichower Land in den vergangenen Tagen vor Ort die Einhaltung der geforderten Sicherheits- und Hygienekonzepte bei den Betrieben, welche die Öffnung zum heutigen Montag beantragt haben.
  3. Antrag zur vorzeitigen Gaststättenöffnung online abrufbar

    Ab Montag, 18. Mai 2020 besteht für Gastronomen im Landkreis Jerichower Land wieder die Möglichkeit, ihre Lokale für Gäste zu öffnen. Hierfür muss ein Antrag auf vorzeitige Öffnung des Gaststättengewerbes beim Landkreis gestellt werden. Voraussetzung ist die Umsetzung spezieller Sicherheits- und Hygienekonzepte.
  4. Internationaler Museumstag

    Am 17. Mai 2020 findet bereits zum 43. Mal der Internationale Museumstag statt - im Kreismuseum Jerichower Land in diesem Jahr leider ohne Gäste. Bis das Kreismuseum wieder uneingeschränkt für Besucher geöffnet ist, sind alle Interessierte zu einem digitalen Museumsbesuch eingeladen.
  5. Tag der Kinderbetreuung

    Heute ist Tag der Kinderbetreuung! In den 85 Kitas und Kindertagespflegeeinrichtungen unseres Landkreises begleiten Erzieherinnen und Erzieher sowie Tageseltern rund 6.460 Kinder tagtäglich auf diesem so wichtigen Lebensabschnitt und helfen ihnen, groß zu werden. Sie sind Spielkameraden, Trostspender, Vorbilder und neben den Eltern eine der wichtigsten Bezugspersonen für die Kinder.
  6. Sanierungsarbeiten an der Europaschule Gymnasium Gommern laufen planmäßig

    Die Sanierung des Bestandsgebäudes an der Europaschule Gymnasium Gommern verläuft nach Plan. Im Rahmen des zweiten Bauabschnittes begann nach der Einweihung des Neubaus im Oktober 2019 der Umbau des zweiten Schulhauses. Bereits nach den Pfingstferien können die Schülerinnen und Schüler vier neue Unterrichtsräume nutzen.
Eintrag: 49 - 54 / 430 Seite: Davor 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 Danach