Imagefilm über das Jerichower Land feiert Premiere

Ab heute ergänzt ein Imagefilm über das Jerichower Land die Außendarstellung des Landkreises. Mit beeindruckenden Luftaufnahmen von Sehenswürdigkeiten, ausdrucksstarken Landschaftsmotiven, und vielen verschiedenen Protagonisten hat die Kreisverwaltung versucht, die Vielfalt und das Lebensgefühl im Jerichower Land in bewegten Bildern einzufangen. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine kleine Reise durch die Region zwischen Elbe, Havel und Fläming und gewährt Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche wie Bildung, Freizeit, Kultur und Wirtschaft.

In Kooperation mit der Magdeburger Filmproduktionsfirma farb.film wurde von September bis Oktober 2021 an über 20 verschiedenen Plätzen gedreht. Für echte Authentizität sorgen die Protagonisten vor der Kamera, die zwar alle keine Schauspieler, aber dafür direkt aus der Region sind. „Am Ende steht ein Film, der auf kurzweilige Art und Weise, mit starken Bildern Lust auf das Jerichower Land macht. Dabei soll dieser nicht nur Touristen für einen Besuch begeistern, sondern vor allem auch den hier lebenden Menschen zeigen, wie schön ihre Heimat ist“, erklärt Landrat Dr. Steffen Burchhardt.

Ab sofort ist der fast dreieinhalbminütige Imagefilm hier auf der Internetseite sowie über Facebook, Instagram und YouTube abrufbar. Künftig soll dieser auch auf Messen und bei Veranstaltungen präsentiert werden.