Landkreis eröffnet stationäres Testzentrum in Burg

Um den steigenden Bedarf an Corona-Testmöglichkeiten gerecht zu werden, besteht ab 5. Mai 2021 auch im Impfzentrum Burg  (Platz des Friedens 1, 39288 Burg) die Möglichkeit sich testen zu lassen. Das Testzentrum ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Samstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Die Schnelltests werden von medizinischem Fachpersonal des Deutschen Roten Kreuzes durchgeführt und können von den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei in Anspruch genommen werden. Das zertifizierte Ergebnis wird nach 15 Minuten direkt vor Ort mitgeteilt und zusätzlich per Mail an die Getesteten versandt. Bei einem positiven Test muss anschließend eine sogenannte PCR-Untersuchung durchgeführt werden.