Tag der Kinderbetreuung

Anlässlich des diesjährigen Tages der Kinderbetreuung am 10. Mai besuchte Landrat Dr. Steffen Burchhardt das Team der Burger Kita „Bambi“ und bedankte sich für den täglichen Einsatz. Stellvertretend für alle Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen im Jerichower Land überreichte er dem ausgebildeten Erzieher Steven Plünnecke einen Präsentkorb mit regionalen Spezialitäten. „Ich freue mich sehr für ihn, dass er seine Berufung in dem so wichtigen Bereich der Kinderbetreuung gefunden hat. Mit seinem Engagement ist er, genau wie die vielen anderen Mitarbeitenden, gerade in der Pandemie eine starke Stütze für die Familien“, lobt Landrat Dr. Burchhardt.

Derzeit werden im Jerichower Land 6.400 Kinder in insgesamt 78 Kindertageseinrichtungen, davon zwölf Horte, und sieben Kindertagespflegestellen betreut. Aktuell sind knapp 900 pädagogische Fachkräfte und sieben Tagespflegepersonen im Landkreis für die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder zuständig. „Um auch den Fachkräften bestmögliche Unterstützung bieten zu können, hat die Kreisverwaltung im Dezember 2020 das Projekt „Pädagogische Fachberatung“ ins Leben gerufen. Unsere KollegInnen aus dem Jugendamt stehen den Einrichtungen hierbei für pädagogische Anfragen jeder Art zur Verfügung. Gemeinsam werden individuelle Konzepte entwickelt, um den Alltag für unsere Jüngsten bestmöglich auszugestalten“, ergänzt Landrat Dr. Burchhardt. Die Pädagogische Fachberatung ist per Mail unter fachberatung@lkjl.de erreichbar.