Baumaßnahmen an Sekundarschule Brettin

Um sich über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen an der Sekundarschule Brettin zu informieren, traf sich Landrat Dr. Steffen Burchhardt in der letzten Woche zum Vor-Ort-Termin mit Gemeindebürgermeister Harald Bothe, der Bauamtsleiterin der Stadt Jerichow Julia Bolle und Schulleiterin Dorothee Schwuchow.

Nachdem in der Vergangenheit bereits umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der Schule durchgeführt wurden, begannen im Sommer dieses Jahres die Arbeiten zum Bau einer Aula. Dabei wird in Holzständerbauweise ein komplettes Geschoss auf einem bereits bestehenden Gebäudeteil errichtet. Vorteil der Bauweise: Die einzelnen Module werden komplett montagefertig geliefert und können sofort verbunden werden. Im Zuge der Maßnahme wird außerdem das Heizungssystem modernisiert. Ab März 2021 stehen der Sekundarschule dann neben der neuen Aula auch zusätzliche Funktions- und Sanitärräume zur Verfügung. Die Gesamtkosten betragen ca. 950.000 Euro.

Erstellt am: 09.11.2020

Zurück