Kreisverwaltung fährt E-Bike

Gestern übergab der Geschäftsführer der Stadtwerke Burg Herr Dr. Alfred Kruse zwei Elektrofahrräder an Landrat Dr. Steffen Burchhardt. Die von den Stadtwerken zur Verfügung gestellten Räder sollen von den Mitarbeitern der Kreisverwaltung für kurze Dienstfahrten genutzt werden. "Man tut etwas für die eigene Gesundheit aber auch für die Natur, die unser Jerichower Land ausmacht. Das sind zwei sehr gute Gründe, um auch mal aufs Auto zu verzichten", erklärt Landrat Burchhardt und schloss auch für sich selbst nicht aus, zukünftig Termine in Burg mit dem E-Bike wahrzunehmen.

Erstellt am: 23.03.2017

Zurück