Ostern - alte Traditionen und neue Bräuche im Kreismuseum erleben

Im Kreismuseum kann man bis zum 28. April vieles über bekannte und manch vergessene Ostertraditionen erfahren. Neben der Ausstellung können Kinder beim Spielen und Basteln die besonderen Bräuche näher kennenlernen und etwas über deren Sinn erfahren. Außerdem gibt es eine kleine Eierkunde zu den Eiern der verschiedenen Vogelarten. Gruppen ab 5 Personen werden gebeten, sich vorher telefonisch anzumelden.

In vielen Regionen Deutschlands und der Welt werden zu Ostern Eier gefärbt und kunstvoll verziert. Am Mittwoch, 10. April von 14 bis 16 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, Ostereier mit der besonders in der Lausitz verbreiteten Wachstechnik zu verzieren. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt
Kreismuseum Jerichower Land Genthin, Mützelstraße 22
39307 Genthin
Tel. 03933-803521

Erstellt am: 04.04.2019

Zurück