Tierschutzpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2018

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober startete der Wettbewerb für die Vergabe des Tierschutzpreises für das Jahr 2018. In diesem Jahr steht die artgerechte Nutztierhaltung im Mittelpunkt. Das Thema lautet: "Beispielhafte Maßnahmen zur Schaffung unterschiedlicher Funktionsbereiche in der Haltung von Rindern, Schweinen oder Geflügel, in denen auch artgemäße Beschäftigung der Tiere möglich ist".

Bewerben können sich Nutztierhaltende aus Sachsen-Anhalt. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2018.

Mehr Infos unter: https://mule.sachsen-anhalt.de/ministerium/stabsstelle-tierschutz/oeffentlichkeitsarbeit/

Erstellt am: 16.10.2017

Zurück