Förderung Jugendarbeit

 Der Landkreis Jerichower Land fördert nach § 31 Absatz 1 Kinder- und Jugendhilfegesetz des Landes Sachsen-Anhalt Ausgaben für Fachkräfte und von örtlichen Maßnahmen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Jugendsozialarbeit und des Jugendschutzes gemäß den §§ 11 bis 14 Sozialgesetzbuch (SGB) - Achtes Buch (VIII).

Grundlage ist die Richtlinie zur Förderung der Jugendarbeit des Landkreises Jerichower Land in Verbindung mit der Jugendhilfeplanung, Teilplan Förderung der Jugendarbeit (in jeweils gültiger Fassung) und die durch den Kreistag zur Verfügung gestellten jährlichen Haushaltsmittel.

Es können u. a. gefördert werden:

  • Hauptamtlich geleitete Jugendarbeit in und außerhalb von Einrichtungen
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Allgemeine Kinder- und Jugendprojekte
  • Mehrtägige Ferienfreizeiten
  • Maßnahmen in Sport, Spiel und Geselligkeit
  • Aus- und Fortbildung Jugendleiter/In-Card (juleica)

Die jeweiligen Formulare, Hinweise zur Antragstellung und Abrechnung der Fördermittel sowie die Unterlagen zur Qualitätssicherung und -entwicklung entnehmen Sie bitte dem Downloadbereich.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Kinder - Jugend - Familie, in 39288 Burg, In der Alten Kaserne 4, Zimmer 202 oder per Mail unter jugendamt@lkjl.de.

Telefonische Informationen sind erhältlich unter (03921) 949-5183.

Bitte beachten Sie die folgenden Sprechzeiten:
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Zurück