+++ Hier informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus +++


Corona-Übersicht

Die Beratungshotline des Gesundheitsamtes ist unter der Rufnummer: 03921/949-5353 geschaltet. Diese ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 – 16 Uhr und freitags von 8 – 12 Uhr verfügbar. Außerhalb der Sprechzeiten steht der ärztliche Bereitschaftsdienst für Fragen unter der kostenfreien Telefonnummer 116117 (innerhalb Deutschlands ohne Vorwahl) zur Verfügung.

Eintrag: 31 - 40 / 138 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
  1. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 10.08.2020 / 14:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist weiterhin unverändert. Insgesamt gibt es 52 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 10. August 2020 / 10:00 Uhr). Es befinden sich 26 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär müssen aktuell drei Personen behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 47 Personen.
  2. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 03.08.2020 / 14:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist am Wochenende um einen weiteren Fall angestiegen. Insgesamt gibt es 49 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 03. August 2020 / 10.00 Uhr). Es befinden sich 45 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss aktuell eine Person behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 42 Personen.
  3. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 27.07.2020 / 11:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um einen Fall angestiegen. Insgesamt gibt es 46 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 27. Juli 2020 / 10.00 Uhr). Es befinden sich 78 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss aktuell eine Person behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 39 Personen. 
  4. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 21.07.2020 / 16:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um vier weitere Fälle angestiegen. Insgesamt gibt es 45 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 21. Juli 2020 / 16.00 Uhr). Es befinden sich 80 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss aktuell eine Person behandelt werden. 
  5. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 20.07.2020 / 13:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um einen Fall angestiegen. Insgesamt gibt es 41 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 20. Juli 2020 / 13.00 Uhr). Es befinden sich 55 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss aktuell eine Person behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 37 Personen. 
  6. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 13.07.2020 / 14:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um zwei Fälle angestiegen. Insgesamt gibt es 39 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 13. Juli 2020 / 13:00 Uhr). Es befinden sich 70 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss aktuell eine Person behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 32 Personen.
  7. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand 10:07.2020 / 12:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um einen weiteren Fall angestiegen. Insgesamt gibt es 37 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 10. Juli 2020 / 11:00 Uhr). Es befinden sich 63 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss derzeit niemand behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 32 Personen.
  8. Kontaktpersonen negativ auf Corona-Virus getestet (Stand: 08.07.2020 / 18:30 Uhr)

    Die Ergebnisse der im Zusammenhang mit den jüngsten Covid-19 Erkrankungen im Jerichower Land getesteten Kontaktpersonen sind alle negativ. „Wir haben jetzt sämtliche Tests vorliegen und können Entwarnung geben. Aktuell gibt es keine weiteren Corona-Fälle im Landkreis“, erklärt Beigeordneter Thomas Barz.
  9. Zwei neue Covid-19-Fälle im Jerichower Land (Stand: 06.07.2020 / 17:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um zwei Fälle gestiegen. Insgesamt gibt es nun 36 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 6. Juli 2020/10.00 Uhr). Bei den aktuellen Neuinfektionen handelt es sich zum einen um eine Grundschülerin aus Schlagenthin und zum anderen um einen Mitarbeiter der Anhaltinischen Geflügelspezialitäten GmbH in Möckern. Beide Fälle stehen in keinerlei Zusammenhang.
  10. Siebte Eindämmungsverordnung gilt ab Donnerstag, 2. Juli 2020 (Stand: 30.06.2020 / 16:00 Uhr)

    Sachsen-Anhalt hat die Siebte Eindämmungsverordnung verabschiedet und kann hier eingesehen werden. Die Verordnung präzisiert weitere Lockerungen. So sind fachkundig organisierte Feiern schon ab dem 29. August 2020 mit bis zu 500 Personen möglich.
Eintrag: 31 - 40 / 138 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach