+++ Hier informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus +++


Corona-Übersicht

Die Beratungshotline des Gesundheitsamtes ist unter der Rufnummer: 03921/949-5353 geschaltet. Diese ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 – 16 Uhr und freitags von 8 – 12 Uhr verfügbar. Außerhalb der Sprechzeiten steht der ärztliche Bereitschaftsdienst für Fragen unter der kostenfreien Telefonnummer 116117 (innerhalb Deutschlands ohne Vorwahl) zur Verfügung.

Eintrag: 41 - 50 / 138 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
  1. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 29.06.2020 / 10:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um einen Fall angestiegen. Insgesamt gibt es 34 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 29. Juni 2020 / 10.00 Uhr). Es befinden sich 19 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss derzeit niemand behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 31 Personen.
  2. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 22.06.2020 / 11:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist weiterhin unverändert. Insgesamt gibt es 33 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 22. Juni 2020 / 8:00 Uhr). Es befinden sich 17 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss derzeit niemand behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 31 Personen.
  3. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 15.06.2020 / 13:30 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist weiterhin unverändert. Insgesamt gibt es 33 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 15. Juni 2020 / 10:00 Uhr). Es befinden sich 7 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss derzeit niemand behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 31 Personen.

  4. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 08.06.2020 / 10:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist weiterhin unverändert. Insgesamt gibt es 33 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 8. Juni 2020 / 10:00 Uhr). Es befinden sich 2 Personen in häuslicher Quarantäne, stationär muss derzeit niemand behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 30 Personen.
  5. Landkreis übergibt Schutzausrüstung an Einsatzkräfte und Sportvereine (Stand: 02.06.2020 / 16:00 Uhr)

    Am 29. Mai 2020 übergab der Landkreis Jerichower Land auf dem Gelände des Feuerwehrtechnischen Zentrums (FTZ) in Burg, Schutzausrüstung an die Feuerwehren des Landkreises, der DLRG Genthin, dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) sowie dem Technischen Hilfswerk (THW), um die Anforderungen zu erfüllen, die sich durch das Inkrafttreten der Sechsten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ergaben.
  6. Kreismuseum öffnet wieder (Stand: 27.05.2020 / 16:00 Uhr)

    Nachdem das Kreismuseum des Jerichower Landes aufgrund der Corona-Eindämmungsverordnungen geschlossen werden musste, öffnen sich nun ab Sonntag, 31. Mai 2020, wieder die Türen für die Besucher. Beim Besuch sind jedoch besondere Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Außerdem ist die maximale Anzahl der Gäste in den Ausstellungsräumen begrenzt. 
  7. Sechste Corona-Eindämmungsverordnung erlassen (Stand: 26.05.2020 / 16:00 Uhr)

    Die Landesregierung hat mit Wirkung zum 28. Mai 2020  die sechste Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt erlassen.
  8. Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus (Stand: 25.05.2020 / 16:00 Uhr)

    Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Jerichower Land ist um eine Person angestiegen. Insgesamt gibt es 33 nachgewiesene Erkrankungen im Landkreis (Stand: 25. Mai 2020 / 10.00 Uhr). Es befindet sich eine Person in häuslicher Quarantäne und eine Person muss stationär behandelt werden. Als mutmaßlich genesen gelten 30 Personen. 
  9. Landkreis erhält Spende über 1.000 Liter Desinfektionsmittel (Stand: 20.05.2020 / 09:30 Uhr)

    In den vergangenen Tagen wurden dem Landkreis Jerichower Land 1.000 Liter Desinfektionsmittel durch die Solvay P&S GmbH unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die in 200 Kanistern abgefüllte und nach WHO-Rezeptur hergestellte Lösung wird nun bedarfsgerecht an Einrichtungen im Landkreis verteilt.
  10. Übersicht zu den geöffneten Lokalen im Landkreis (Stand: 19.05.2020 / 15:30 Uhr)

    Gemäß der ersten Änderung der Fünften Corona-Eindämmungsverordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 12. Mai 2020 ist eine vorzeitige Öffnung der Gaststätten seit dem 18. Mai 2020 gestattet, wenn der entsprechende Antrag durch den zuständigen Landkreis positiv beschieden wurde.
Eintrag: 41 - 50 / 138 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach