Landtagswahl 2021

Der Landtag des Landes Sachsen-Anhalt hat als Wahltag für die Wahl des 8. Landtages von Sachsen-Anhalt Sonntag, den 6. Juni 2021 bestimmt.

Das Wahlgebiet des Landes Sachsen-Anhalt ist nach dem Landeswahlgesetz in 41 Wahlkreise eingeteilt. Für das Gebiet des Landkreises Jerichower Land gibt es grundsätzlich drei Wahlkreise, die sich teilweise aber auch auf die angrenzenden Gebiete der Nachbarlandkreise erstrecken.

Der Kreiswahlleiter des Landkreises Jerichower Land ist für die folgenden zwei Wahlkreise zuständig:

Wahlkreis-Nr.         
Wahlkreisname           
Gebiet des Wahlkreises
 5  Genthin vom Landkreis Jerichower Land die Gemeinden
Stadt Genthin, Stadt Jerichow, Elbe-Parey

vom Landkreis Stendal die Gemeinden
Stadt Tangerhütte, Stadt Tangermünde
 6  Burg vom Landkreis Jerichower Land die Gemeinden
Stadt Burg, Stadt Möckern, Biederitz, Möser

Die zum Landkreis Jerichower Land gehörende Stadt Gommern ist dem Wahlkreis 23 Zerbst zugeordnet. Zuständig für diesen Wahlkreis ist der Kreiswahlleiter des Landkreises Anhalt-Bitterfeld.

Die erforderlichen Formulare für die Einreichung der Kreiswahlvorschläge zur Landtagswahl 2021 können auf dieser Seite abgerufen werden. Die pdf-Dateien sind beschreibbar.

Zur Landtagswahl informiert insbesondere die Internetseite der Landeswahlleiterin des Landes Sachsen-Anhalt.

Kontakt Kreiswahlbüro

Landkreis Jerichower Land
Kreiswahlleiter
Bahnhofstraße 9
39288 Burg

Telefon-Nr. 03921 949-1595/1530
Fax-Nr.: 03921949-1599
E-Mail: kommunalaufsicht@lkjl.de

Zurück