Sperrung L 54 Ortsdurchfahrt (OD) Güsen

Der Breite Weg in Güsen (L 54) wird von Hohenseeden kommend hinter der Einmündung zum Busbahnhof bis vor die Einmündung zur Straße der DSF ab 4. März 2019 grundhaft ausgebaut und deswegen voll für den Verkehr gesperrt. Die fußläufige Erreichbarkeit des Bahnhofes wird jederzeit gewährleistet. Die Arbeiten sollen bis zum 30. November 2019 abgeschlossen werden.

Der Verkehr für Fahrzeuge bis 3,5 t wird über die örtlich errichtete Umfahrung umgeleitet.
Fahrzeuge über 3,5 t werden aus Richtung Burg über die B 1 bis Genthin und von dort über die K 1205 bis Parey auf die L 54 umgeleitet. Aus Richtung Jerichow erfolgt die Umleitung von Parey über die K 1205 und die B 1 in umgekehrter Richtung.

Damit der Schülerverkehr gesichert werden kann, muss die Herderstraße hinter der Einmündung Lessingstraße als Einbahnstraße ausgewiesen werden.

Zurück