Vollsperrrung A 2 am 17. Februar 2019

Für eine Probebelastung der Elbebrücke Hohenwarthe, aus der weitergehende Schlussfolgerungen für ein Sanierungskonzept erarbeitet werden sollen, wird die A 2 am 17.02.2019 von 08:00 Uhr - 14:00 Uhr in Richtungsfahrbahn Hannover zwischen der Anschlussstelle Burg Zentrum und der Anschlussstelle Rothensee voll für den Verkehr gesperrt.

Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet:

An der AS Burg-Zentrum, RF Hannover, fährt der Verkehr von der A 2 ab, fährt auf die B 1 in Richtung Magdeburg, verbleibt an der Kreuzung bei Körbelitz weiter auf der B 1 (Grund: Sperrung der Auffahrt AS Lostau, RF Hannover) und erreicht die Stadt Magdeburg. Hier fährt der Verkehr weiter auf der U 64 (Berliner Chaussee - Jerichower Str. - Markrafenstr. - Sandtorstr. - Kozlowskistr. - Saalestr. - Korbwerder - August-Bebel-Damm) bis zur Wiederauffahrt an der AS Magdeburg-Rothensee in Richtung Hannover.

Zurück