Grundwassernutzung

Die Nutzung von Grundwasser als Brauchwasser, Trinkwasser oder die Ableitung von gefördertem Grundwasser bei Grundwasserabsenkungen oder die Einleitung von gereinigten Abwasser in den Untergrund oder in Oberflächengewässer stellen Benutzungen im Sinne des geltenden Wasserrechts für den Bund und das Land Sachsen-Anhalt dar und bedürfen einer wasserrechtlichen Erlaubnis.

Welche Gebühren fallen an?
Je Bohrung / Erdaufschluss mit Grundwasseranschnitt mindestens 30 EUR

Je Standort für die Entnahme von Grundwasser 65 EUR

Rechtsgrundlage
Geltendes Wasserrecht für den Bund und das Land Sachsen-Anhalt und die dazu erlassenen Verordnungen


 




Zurück