Christian Hoffmann erhält Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt

Landrat Dr. Steffen Burchhardt nahm das gestrige Weihnachtskonzert des Burger Roland-Gymnasiums zum Anlass, um den Musikschullehrer Christian Hoffmann für sein herausragendes Engagement auszuzeichnen und überreichte ihm im Namen des Ministerpräsidenten die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt.

Herr Hoffmann unterrichtet seit 2014 am Burger Roland-Gymnasium. „Mit seinem außergewöhnlichen Einsatz ist er nicht nur ein Aushängeschild für die Schule sondern für den gesamten Landkreis. Er inspiriert Menschen und schafft es wie kein anderer, sie für das Musizieren zu begeistern“, so Landrat Burchhardt in seiner Laudatio.

Der Erfolg seiner Arbeit spiegelt sich nicht nur in den ausverkauften Weihnachtskonzerten unter seiner Leitung wieder, sondern auch in den vielen anderen musikalischen Projekten, an denen er mitwirkt. Neben dem enorm gewachsenen Schülerchor hat Christian Hoffmann ein Ukulele-Ensemble und die Schlagwerk Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen sowie mit der Kreismusikschule eine Bigband gegründet. Mit seinem außergewöhnlichen Enthusiasmus hat er es geschafft, einen Großteil der Schülerinnen und Schüler am Burger Roland-Gymnasium an Musikinstrumente heranzuführen.