Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen

Die jährlichen zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen in Kindertagesstätten und Schulen dienen der Früherkennung von Zahnerkrankungen, Zahnfehlstellungen sowie Gebissfehlentwicklungen. Die Untersuchungen führt der Zahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes bei Kindern schon ab dem ersten Milchzahn bis zum 12. Lebensjahr, in Fördereinrichtungen bis zum Schulabschluss, durch.

Die Eltern beziehungsweise die Erziehungsberechtigten werden schriftlich über das Ergebnis informiert. Bei Auffälligkeiten wird für die jeweilige Behandlung ein Besuch beim Hauszahnarzt empfohlen.

Zahngesundheitspass für Kinder in Sachsen–Anhalt

Im Zahngesundheitspass werden alle zahnärztlichen Maßnahmen bis zum Ende des 12. Lebensjahres eingetragen. Dieser dient den Eltern als Erinnerungshilfe, Informationsbroschüre und Dokumentationsheft. Der Pass wird bei jedem Zahnarztbesuch, bei den Vorsorgeuntersuchungen in den Kindertagesstätten und Schulen sowie bei den gruppenprophylaktischen Terminen vorgelegt und die durchgeführten Maßnahmen eingetragen. Den Pass erhalten die Eltern zusammen mit dem Kinderärztlichen Untersuchungsheft zur Geburt des Kindes. 

Gesundheitsamt

Öffnungszeiten

Mo: 09:00-12:00 Uhr
Di: 09:00-12:00 Uhr | 13:00-16:00 Uhr
Mi: 09:00-12:00 Uhr
Do: 09:00-12:00 Uhr | 13:00-17:00 Uhr
Fr: 09:00 Uhr- 12:00 Uhr

Angaben zur Barrierefreiheit

Rollstuhlgerecht
ja
Aufzug vorhanden
ja

Adressen

Postanschrift
Landkreis Jerichower Land
Bahnhofstraße  9
39288Burg
Besucheradresse
Kreishaus Genthin
Brandenburger Straße 100
39307Genthin

Kontakt

Telefon:
03921 949 5300
Fax:
03921 949 9653
Kreishaus Genthin
Kreishaus Genthin
Jugendzahnärztlicher Dienst - Bereich Burg
In der Alten Kaserne 13
39288 Burg
Jugendzahnärztlicher Dienst - Bereich Genthin
Brandenburger Straße 100
39307 Genthin