Stadt Möckern

Mit einer Fläche von fast 527 km² ist die Gemeinde Möckern nach Berlin, Hamburg und Gardelegen die viertgrößte Gemeinde Deutschlands. Aufgeteilt ist dieses Gebiet, im Osten an den Ausläufern des Flämings gelegen, in 50 Ortsteile, die schließlich in 27 Ortschaften zusammengefasst wurden. Der Jerusalemberg ist nicht nur die höchste Erhebung Möckerns, sondern gleichzeitig auch die höchste Erhebung des Landkreises Jerichower Land. Zwischen großflächigen Kiefernwäldern und goldgelben Rapsfeldern werden in der abwechslungsreichen Naturlandschaft geführte Themenwanderungen durchgeführt, wie beispielsweise auf dem Natur- und Erlebnispfad  in Wörmlitz, "Auf den Spuren der Kleinbahn" in Magdeburgerforth oder auch zur Ziegelsdorfer Telegraphenstation.

Neben drei Freibädern, einer Stadthalle und Bibliotheken bieten eine Vielzahl von Dorfgemeinschaftshäusern, Sporteinrichtungen und Heimatstuben den Einwohnern ein breites Betätigungsfeld. Aber auch bekannte Einrichtungen wie die „Heimatstube 1813“ im Schlossturm in Möckern, wo die Geschichte des Befreiungskrieges nachvollzogen werden kann oder der bekannte Storchenhof in Loburg, der Stegelitzer  Orgelsommer, der Hochseilgarten in Friedensau sowie das Angebot der Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft vom Loburger Bahnhof, das Barbycafé in Loburg, die Fischteiche in Wüstenjerichow und der Kleintiermarkt in Göbel bieten vielfältige Aktivitätsmöglichkeiten.

Im Rathaus Möckern und in den Außenstellen Rathaus Loburg und Küsel befinden sich die Verwaltungssitze. Es gibt insgesamt 14 Kindereinrichtungen, 4 kommunale Grundschulen und eine Gesamtschule. Besonders hervorzuheben ist die Theologische Hochschule Friedensau, die sich einen hervorragenden Ruf in der Erwachsenenbildung erworben hat. Immer einen Besuch wert ist das Schloss Möckern, das  mit seinem gepflegtem Englischen Garten zum Verweilen und Entspannen einlädt.

Durch die Autobahn A 2 mit den Anschlussstellen Burg Ost, Theeßen und Ziesar/Schopsdorf sowie mit den Bundesstraßen B246 und B246a ist die Stadt Möckern verkehrstechnisch gut erschlossen. Auch die Landeshauptstadt Magdeburg sowie die Kreisstadt Burg sind schnell zu erreichen. Ebenso liegen Berlin und Leipzig etwa eine Autostunde entfernt.

Stadt Möckern

Am Markt 10
39291 Möckern
Telefon: 039221 95-0
Fax: 039221 248 oder 95-170
E-Mail:
Webseite: www.moeckern-flaeming.de

Bürgermeister: Herr Frank von Holly-Ponientzietz
Ortschaften der Stadt Möckern: Büden, Drewitz, Dörnitz, Friedensau, Grabow, Hobeck, Hohenziatz, Krüssau, Küsel, Stadt Loburg, Magdeburgerforth, Möckern, Lübars, Reesdorf, Rietzel, Rosian, Schweinitz, Stegelitz, Stresow, Theeßen, Tryppehna, Wallwitz, Wörmlitz, Wüstenjerichow, Zeddenick, Zeppernick, Ziepel