1. Die Lokale Aktionsgruppe Elfi nahm ein neues Mitglied auf

    Mitgliederversammlung am 19. Juni im Kavaliershaus Pietzpuhl informierte über aktuelle Rahmenbedingen im Land Sachsen-Anhalt und über laufende Projekte
    21.06.2017 mehr ...
  2. LEADER/CLLD - Aufruf zur Einreichung neuer Anträge für 2018

    Zur weiteren Umsetzung der LEADER-Strategie ruft die LAG Zwischen Elbe und Fiener Bruch zum Projektauswahlverfahren auf. Die Umsetzung sollte im Jahr 2018 beginnen. Die Akteure können uns Maßnahmen zu folgenden Handlungsfeldern einreichen:

    1. Natur und Landwirtschaft
    2. Kultur und Tourismus
    3. Daseinsvorsorge

    Die Projekte müssen einen positiven Beitrag zu einer nachhaltigen ländlichen Entwicklung dieser Region leisten.

    09.05.2017 mehr ...
  3. LEADER/CLLD 2017 - Neue Projektanträge zur Prüfung eingereicht

    Am 1. März 2017 endete die Einreichungsfrist für die Beantragung einer LEADER - Förderung bei den zuständigen Landesbehörden in Sachsen-Anhalt.

    Mit der Erweiterung des bisherigen LEADER-Prozesses um die Komponente CLLD sind es mehrere Prüfbehörden; neben dem Landesverwaltungsamt und dem Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten (ALFF) beschäftigt sich nunmehr auch die Investitionsbank (IB) Sachsen-Anhalt mit Vorhaben, die zuvor auf den Prioritätenlisten der jeweiligen LEADER-Aktionsgruppen Platz gefunden haben. CLLD steht dabei für die Ausdehnung der Fördermöglichkeiten für LEADER- Projekte um Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Europäischen Regionalfonds (EFRE).

    08.03.2017 mehr ...
  4. Lokale Aktionsgruppe LEADER beschließt Projete für 2019

    Mitgliederversammlung am 02.11.2018 auf dem Pfarrhof in Reesen

    Nach der Besichtigung der Gebäude des Pfarrhofes in Reesen, welche in den vergangenen Jahren u.a. mit LEADER-Mitteln gefördert wurden, eröffnete Dr. Heinz Paul die Sitzung. Hildegard Uhden, Vertreterin des Heimatvereins Reesen, konnte sehr schön die heutige Nutzung dieses Areals erläutern. Neue Räume beflügeln auch die Dorfgemeinschaft, so konnte der Ort Reesen die Silbermedaille im 10. Dorfwettbewerb Sachsen-Anhalt gewinnen. Auf der Mitgliederversammlung gab es Ausführungen zu den aktuellen Rahmenbedingungen.