Aufruf zur Teilnahme - 10. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Prof. Dr. Claudia Dalbert, hat für das Land Sachsen-Anhalt den 10. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ausgeschrieben. Der Wettbewerb auf Kreisebene dient wie bei den vorherigen Wettbewerben als Vorstufe zum Landes- und Bundeswettbewerb 2018/2019.

Gesucht werden Ideen und innovative Projekte zur Gestaltung des dörflichen Lebens. Mit der Teilnahme sollen die Dorfbewohner zeigen, welche Themen sie vor Ort bewegen und was die Entwicklung und das Zusammenleben in ihrem Dorf auszeichnet. Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" verfolgt das Ziel, die Menschen auf dem Lande zu motivieren, die Zukunft ihrer Dörfer aktiv mitzubestimmen und sich für die soziale, kulturelle, wirtschaftliche, ökologische und bauliche Entwicklung ihres Dorfes zu engagieren. Er richtet sich an Dorfgemeinschaften, die ihren Ort zukünftig gestalten. Teilnahmeberechtigt sind alle Dörfer sowie räumlich geschlossene Gemeindeteile (Ortsteile) mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Dabei sind Anmeldungen von Vereinen oder Gemeindevertretungen möglich.

In der veröffentlichten Ausschreibungsrichtlinie sind die Teilnahmebedingungen und zeitlichen Abläufe aufgeführt. Die positiven Entwicklungen unserer Dörfer und des ländlichen Raumes, die kreativen Ideen der Bürgerinnen und Bürger sowie die zahlreichen aktiven Vereine im Ort können im Rahmen des Dorfwettbewerbes in hervorragender Weise präsentiert werden. Aus diesem Grund möchte der Landrat alle Dörfer des Landkreises zur Teilnahme ermuntern und dies bis zum 30. Juni 2017 zu bekunden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Bau, telefonisch unter 03921 949-6362 oder per Mail an bau@lkjl.de.

Erstellt am: 03.05.2017

Zurück