Internationale Grüne Woche 2017

Unter dem Motto "Jerichower Land - Du schmeckst mir!" bildete ein regionaler Warenkorb das Herzstück des diesjährigen Landkreis-Standes auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Mit innovativen Produkten, die im Landkreis hergestellt werden und biologische Standards vertreten, stellte sich das Jerichower Land auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau als naturverbundene Region vor.

Mit dabei waren die Nudelmanufaktur Roth aus Möckern, die Brauserei Gommern, Nelumbo Kosmetik aus Hohenseeden, die Bäckerei Delorme und die Imkerei Sperfeldt aus Burg sowie die Leinölmühle Parchen und der Agrarhof Heringa aus Klietznick. Gemeinsam mit den lokalen Produzenten und Vertretern der Gemeinden bewarb der Landkreis sowohl die regionalen Produkte als auch die touristischen Möglichkeiten im Jerichower Land.

Unter die Messebesucher mischten sich auch viele politische Persönlichkeiten und verkosteten die Erzeugnisse aus dem regionalen Warenkorb direkt am Stand - Fazit: Das Jerichower Land macht Appetit auf mehr!"

Erstellt am: 09.02.2017

Zurück