Neuwahl der Kreiselternvertretung für Kindertageseinrichtungen im Jerichower Land

Am 4. Januar 2018 kamen die neugewählten Kreiselternvertreter der Gemeinden des Landkreises zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Als 1. Vorsitzende des Vorstandes wurde Frau Ina Möbius (Gemeinde Biederitz) gewählt. Sie wird außerdem die Interessen des Kreises in der Landeselternvertretung wahrnehmen. Darüber hinaus wurden Herr Marcel Ewelt (Stadt Burg) als 2. Vorsitzender, Frau Jennifer Kissel (Gemeinde Elbe-Parey) als Schriftführerin und Herr Matthias Baumann (Gemeinde Möser) als beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Jerichower Land gewählt.

Die Kreiselternvertretung besteht insgesamt aus acht Mitgliedern. Als unabhängige Vertretung der Erziehungsberechtigten der Kinder aller Kindertageseinrichtungen im Jerichower Land unterstützt und vertritt diese die Interessen der Eltern gegenüber den Einrichtungsträgern sowie den kommunalen Ebenen des Landkreises. Die Kreiselternvertretung fungiert als Bindeglied zwischen den einzelnen Institutionen. Eingeschlossen sind sowohl Einrichtungen kommunaler als auch freier Trägerschaft. Anfragen können per E-Mail an kita-kreiselternvertretung-jl@web.de gerichtet werden.

Erstellt am: 15.01.2018

Zurück